Unsere neusten Blogbeiträge


Wir freuen uns sehr, dass Sie sich für das Thema Transformation interessieren und wir mit transformieren.art dazu beitragen können, den Austausch und die Interaktion über diesen Themenkreis zu fördern. Wenn Sie noch mehr über uns und unsere Motivation erfahren möchten beginnen Sie Ihre Reise auf dieser Website am besten mit “Hier starten”!


transformieren-art-symposium.png

Symposion: Syntaktischer Beraten und Führen. Der Zauber inhaltsvoller Lösungen durch inhaltsfreies Arbeiten

Veranstaltung
Veranstaltungsort: CH, Luzern
11.09.2019 - 12.09.2019

590 CHF / Personbei Buchung bis zum 15.04.2019 
CHF 750 bei Buchung bis zum 15.06.2019
CHF 910 bei Buchung nach dem 15.06.2019

*****************************

SyntaktischerUnter syntaktischem Arbeiten verstehen wir, nicht in erster Linie auf die Inhalte zu fokussieren, sondern den Blick auf die Strukturen und die Muster eines Systems zu richten und daraus gemeinsam mit den Menschen in der Organisation Interventionen abzuleiten.
Dabei arbeiten wir mit logischen Grundstrukturen und spirituellen Archetypen, die Menschen und Organisationen in ihrer Ganzheit ansprechen und würdigen.

*****************************

Ziele des Symposions

Die Teilnehmenden …

  • kennen den Unterschied von Syntax und Semantik in Beratungs- und Führungskontexten.

  • verstehen syntaktische Modelle und Formate, die sie in ihrer Praxis zieldienlich anwenden können.

  • erleben den Zauber syntaktischen Arbeitens in der Praxis, wenden syntaktische Modelle selbst an und erleben, wie sich daraus inhaltliche Formen neu erschließen können.

  • erfahren, wie in komplexen Führungs- oder Beratungssituationen leicht, vertrauensvoll und kunstfertig neue Lösungsräume erschlossen werden können.


Aktuelle Veranstaltungen, Seminare und Lehrgänge


Facebook Gruppe “transformieren.art”

Um den Austausch über das Thema “Transformation” zu vereinfachen und eine Community rund um das Thema aufzubauen, haben wir die Facebook Gruppe “transformieren.art” gegründet. Die Gruppe ist öffentlich, eine Mitgliedschaft aber nur auf Anfrage möglich. Treten Sie also unserer Facebook Gruppe bei und beteiligen Sie sich rege am Austausch über dieses spannende Thema!